9. Elsdorfer Seifenkistenrennen…

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Das jährliche Seifenkistenrennen in Porz-Elsdorf ist inzwischen aus dem Porzer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.     Der ausrichtende Verein „Seifenkistenfreunde Porz-Elsdorf e.V.“ ruft nun Interessierte auf, sich für das Rennen zu melden. Das…

Weiterlesen 9. Elsdorfer Seifenkistenrennen…
Neuer Vorstand der Porzer Bürgerstiftung
(v.l.n.r.): Norbert Becker, Bernhard Grohe, Hilde Eckertz, Marion Neumann, Dietmar Johannsen, Hans-Peter Mertens

Neuer Vorstand der Porzer Bürgerstiftung

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Dietmar Johannsen folgt auf Marion Neumann und Bernard Grohe In seiner aktuellen Sitzung hat der Stiftungsrat der Porzer Bürgerstiftung ei-nen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender bleibt weiterhin Norbert Becker. Ebenfalls bestätigt…

Weiterlesen Neuer Vorstand der Porzer Bürgerstiftung
Landtagsabgeordneter Jochen Ott spendet an die Waldschule Köln der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V.
Landtagsabgeordneter Ott übergab am 22. Juni 2018 die Spende an Frank Küchenhoff, den Leiter der Waldschule Köln.

Landtagsabgeordneter Jochen Ott spendet an die Waldschule Köln der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V.

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Wie in den vergangenen sieben Jahren spendete der Kölner Landespolitiker Jochen Ott auch dieses Jahr wieder den Reinerlös seines traditionellen Familien-Picknicks auf Gut Leidenhausen der Waldschule Köln. Bei grandiosem Wetter…

Weiterlesen Landtagsabgeordneter Jochen Ott spendet an die Waldschule Köln der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V.

“Schreibspuren Finkenbergs”

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Am 7. Juni 2018 zeigt die Lise-Meitner-Gesamtschule in Zusammenarbeit mit dem Bürgerzentrum Porz-Finkenberg eine Multimediashow mit eingebundenen Livelesungen.   Die Veranstaltung findet um 14.45 Uhr, im Pädagogischen Zentrum (PZ) der…

Weiterlesen “Schreibspuren Finkenbergs”

Terminankündigung: Urbacher Schürreskarrenrennen 2018

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Liebe Freunde des Urbacher Schürreskarrenrennen, am 25.08.2018 startet das Urbacher Schürreskarrenrennen in der Kupfergasse. Wieder veranstalten dies die Bewohner der Kupfergasse in Kooperation mit dem RSV Urbach und dem MGV…

Weiterlesen Terminankündigung: Urbacher Schürreskarrenrennen 2018

Porzer Bürgerstiftung sucht Ehrenamtler_innen für LESEMENTOR Köln in Porz

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Porzer Bürgerstiftung bittet um Unterstützung

Seit Januar 2015 unterstützt die Porzer Bürgerstiftung die Initiative LESEMENTOR. LESEMENTOR Köln hilft Kindern und Jugendlichen, in der 1:1 Begleitung ihre Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz zu stärken. Zehn Porzer Schulen haben schon die Aktivitäten von LESEMENTOR kennenlernen können. Insgesamt werden aktuell rund 40 Porzer Schülerinnen und Schüler kontinuierlich unterstützt.

Das Büro für Bürgerengagement berät die ehrenamtlichen Lesementorinnen und –mentoren und bereitet diese gemeinsam mit der VHS Köln umfassend auf ihre Aufgabe vor. Das nächste kostenfreie Einstiegsseminar findet statt am Freitag, 15.06.2018 von 10.00–16.00 Uhr in der VHS Köln Porz, Bezirksrathaus, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln. Anmeldung bei: lesementor-bfb@awo-koeln.de, Telefon: 0221/20407-51/-17 Angelika Blickhäuser

Die Porzer Bürgerstiftung bittet Porzerinnen und Porzer bei Interesse an dem Einstiegsseminar des LESEMENTOR teilzunehmem und damit weiteren Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf in den Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz eine intensive Unterstützung zu ermöglichen. Praxisbeispiele – auch aus Porz – finden Sie in der Broschüre „Berichte und Beobachtungen“ unter https://www.lesementorkoeln.de/infobrief.html

(mehr …)

Weiterlesen Porzer Bürgerstiftung sucht Ehrenamtler_innen für LESEMENTOR Köln in Porz

Glasfaser: In Köln tut sich etwas!

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

BirdviewVollg(l)as für Porz

Wenn das Aufkleben der Briefmarke schneller geht, als das Übertragen von Daten über eine 1,8-Mbit/s-Leitung, macht für Unternehmen der Anschluss ans Glasfasernetz absolut Sinn. Denn mit Glasfaser steigt die Geschwindigkeit des Internets auf bis zu 1 Gbit/s. In den Gewerbegebieten in Köln-Porz Eil und Gremberghoven haben Unternehmen ab sofort bis zum 2. März die Chance, sich bei der Telekom für einen kostenlosen Anschluss ans Hochleistungsnetz zu entscheiden.

Für den Busunternehmer Jörg Micklin, der in Porz Shuttles für Firmenveranstaltungen, Kongresse und Messen sowie Busfahrten für Klassenfahrten und Transfers aller Art anbietet, bremst das langsame Internet fast alle Digitalisierungspläne aus. „Der Anschluss ist schlichtweg zu langsam.“ Gerade deshalb gehört Micklin zu den interessierten Besuchern des Glasfaser-Aktionstags im Rahmen der Vollg(l)as-Kampagne der Telekom vor dem abc-Tower in der Porzer Ettore-Bugatti-Straße. Unternehmen sind – künftig noch stärker als bisher – auf ein schnelles, verlässliches und sicheres Netz angewiesen. Warum? „Weil die Digitalisierung – also etwa die Verarbeitung von Daten in der Cloud oder die Vernetzung von Maschinen – nur mit einer leistungsfähigeren Netzinfrastruktur zuverlässig funktioniert“, sagt der Porzer Paul Walterscheid, bei der Telekom Leiter Vertrieb für kleine und mittlere Unternehmen  in der Region Mitte/West. Die Größe der Firmen spiele dabei meist keine Rolle. „Auch kleine Betriebe benötigen für Arbeiten in der Cloud eine hohe Download und Upload-Geschwindigkeit“, sagt Walterscheid. „In Porz passiert etwas. Mit der Neuen Mitte Porz werden wichtige Weichen für die Revitalisierung von Porz gestellt. Mit dem Ausbau der Gewerbegebiete leistet die Telekom einen wichtigen Beitrag.“  

(mehr …)

Weiterlesen Glasfaser: In Köln tut sich etwas!