Fussballticker Porz-Online.de *** Ausgabe No. 17 *** 06.12.2021

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Bittere 3:2-Pleite! SpVg. Porz unterliegt nach großem Kampf in der Mertener MerKur-Arena und rutscht auf Rang 3 zurück! Doppelpack von Jan Hammes reichte nicht aus - SpVg-Keeper Mittenzwei pariert…

WeiterlesenFussballticker Porz-Online.de *** Ausgabe No. 17 *** 06.12.2021

Fussballticker Porz-Online.de *** Ausgabe No. 16 *** 29.11.2021

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 3 : 1! SpVg. Porz packt sich Tabellenführer Wiehl am Schlaffittchen und übernimmt den Platz an der Sonne! Tugay Düzelten, Raimund Schmitz und Amadou Camara treffen in rassigem Spitzenspiel…

WeiterlesenFussballticker Porz-Online.de *** Ausgabe No. 16 *** 29.11.2021

Wesselinger Unternehmerinnen und Unternehmer sprachen sich klar für die Rheinquerung durch den Langeler Auenwald, die FFH Schutzgebiete und das Naturschutzgebiet „Lülsdorfer Weiden“ am rechten Rheinufer aus!

Das IHK-Wirtschaftsgremium Wesseling hat sich deutlich für die nördliche Trasse der geplanten Rheinquerung ausgesprochen. Die diskutierten Alternativen seien teils viel teurer und beeinträchtigten die Bevölkerung vor Ort erheblich. „Für Wesseling…

WeiterlesenWesselinger Unternehmerinnen und Unternehmer sprachen sich klar für die Rheinquerung durch den Langeler Auenwald, die FFH Schutzgebiete und das Naturschutzgebiet „Lülsdorfer Weiden“ am rechten Rheinufer aus!

Die CDU Porz und Bündnis 90 / Die Grünen Porz/Poll haben sich auf eine weitere Kooperation für die Wahlperiode 2020 bis 2025 geeinigt.

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

  Porz, den  31.10.2020    CDU Porz und Bündnis 90 / Die Grünen Porz/Poll werden mit einer gemeinsamen Liste zur Wahl der Bezirksbürgermeister*in am Dienstag den 03.11.2020 antreten.    Auf…

WeiterlesenDie CDU Porz und Bündnis 90 / Die Grünen Porz/Poll haben sich auf eine weitere Kooperation für die Wahlperiode 2020 bis 2025 geeinigt.