Die Löstigen Langeler freuen sich aufs Wiesenfest

In diesem Jahr findet das traditionelle Wiesenfest der KG Löstige Langeler bereits vom 24.-26.06. Juni auf dem Festplatz neben dem Spielplatz am Langeler Lido statt. Wie gewohnt ist für gute Musik, leckeres Essen und gekühlte Getränke gesorgt.

Am Freitag, den 24. Juni treffen sich die Langeler Ortsvereine um 18:00 Uhr in der Gaststätte „Zur Alten Schmiede“ um gemeinsam, unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Porz-Langel, ihren Ausmarsch zum Wiesenfestplatz zu starten.

Gegen 19:00 Uhr werden die Vorsitzenden der Ortsvereine am Festplatz gemeinsam den Fassanstich vornehmen. Mit dieser Geste wollen die Löstigen Langeler die Geschlossenheit des Dorfes würdigen, getreu dem Motto #OneDorf_OneLove.

Bevor DJ Holger mit der 90er Jahre Party beginnt, stellt sich die 1. Mannschaft des TUS Langel vor. Nach der Präsentation wird es eine kleine Autogrammstunde für die breite Masse an Fans geben.

Auf die Frage was das Wiesenfest denn ausmacht äußerte sich Präsident Tom Pfeiffer: „Das Wiesenfest entwickelt sich immer mehr zum Dorffest. Alle Dorfvereine sind eingespannt und feiern und arbeiten Seite an Seite. Ein solcher Zusammenhalt ist mir nirgends anders bekannt. Ich bin sehr stolz ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein und fühle mich zuhause. Das ist Langel – Das ist Heimat.

Der Samstag (25.Juni) startet für die jungen und junggeblieben Gäste ab 13:00 Uhr mit dem Kinderfest.

Neben Hüpfburg und Kinderschminken werden sich auch wieder die Langeler Ritter mit einigen Spielen in ihrem Lager beteiligen. Des Weiteren wird die Löschgruppe der FFW Porz-Langel ein großes Feuerwehrauto zum Bestaunen und zum Ausprobieren ausstellen.

Das Abendprogramm startet um 17:00 Uhr mit Bingo und Live Musik.

Das Duo Gabi und Peter (Just 2 Of us), auch Mitglieder der KG, werden abwechselnd mit dem Bingo-Spiel den Abend einläuten.

Ab 19:30 Uhr wird es kölsch, „Palaver“ und „Chanterella“ werden den Abend gestalten.

Zwischen den Bands wird es für die Damen wieder spannend, die Wiesenkönigin wird gewählt.

Am Sonntag ist das Wiesenfest ab 10:00 Uhr geöffnet.

Um 11:00 Uhr hält Pfarrer Theobold traditionell eine Messe unter freien Himmel ab.
Ab 12:00 spielt erstmalig die „Hot Jazz GmbH“ zum Spätschoppen auf und unterhalten den Lido mit Dixieland, Blues- und Swing-Sounds.

Gegen 14:00 beginnt die „Schlacht um Langel“, das abschließende Highlight des diesjährigen Wiesenfestes. Zum ersten Mal wird es einen Wettkampf von 5er Teams um einen Wanderpokal geben. Das Siegerteam wird in die Geschichtsbücher eingehen. Anmelden kann man sich über die Geschäftsstelle der KG.

An allen Tagen ist für das kulinarische Wohl bestens gesorgt.

Ob Nackensteaks vom Grill, Würstchen, Ofenkartoffeln, Pommes, Kaffee und Kuchen, belgische Waffeln vom belgischen Waffelmeister Rohnny, frische und leckere Cocktails vom Mixerprofi – Martin, Kölsch vom Fass, … alles wird für Sie mit Liebe zubereitet.