DLRG Kinderfahrt 2023

You are currently viewing DLRG Kinderfahrt 2023
Eine Gruppe von Kindern, die an der Kinderfahrt der DLRG im Jahr 2023 teilnehmen, sitzt auf dem Boden.

An einem heißen Wochenende im September fuhren 29 Kinder und 4 Betreuer der DLRG Ortsgruppe Lülsdorf nach Lüdenscheid in eine Jugendbildungsstätte. Dieses Haus stand ausschließlich der OG zur Verfügung und diente der Gruppe als Selbstversorgerhaus. Bei der Ankunft in Lüdenscheid bildeten die Kinder 3 Teams, die nachmittags ein Spiel gestalten und gleichzeitig auch als Küchenteam fungierten.

Nachdem die Kinder das Haus kennengelernt hatten, bezogen alle selbstständig die Zimmer und die Betten! Auch hier war oftmals Teamwork gefragt. Diese Anstrengung sorgte für großen Hunger. Dieser musste zunächst gestillt werden, bevor sich alle im Seminarraum zum fröhlichen Kennenlernen mit lustigen Begrüßungsspielen trafen.

Am Nachmittag führte die OG ein Tauschspiel durch. Die 3 vorher schon erwähnten Teams erhielten jeweils eine Rolle Toilettenpapier. Die Teams versuchten die Rolle an Haustüren und Geschäften gegen einen anderen Gegenstand zu tauschen, diesen dann wieder einzutauschen.

Jedes Team wurde von 1-2 Spielleitern begleitet. Die Tauschvorgänge wurden vom Spielleiter fotografiert. Bei dem Spiel geht es um die Anzahl der Tauschvorgänge, es ist nicht das Ziel wertvollere Dinge zu erhalten. Der Zeitrahmen betrug 1,5 Stunde. Zurück in der Unterkunft wurden die unterschiedlichen Tauschvorgänge und das zuletzt verbliebene Beuteteil vorgestellt. Das waren bei einem Team ein Tennisschläger aus den 70er Jahren. Ein Team brachte eine Pizza mit, die kurz vor dem Abendessen noch schnell verzehrt werden musste. Und ein Team tauschte ein erworbenes Kuscheltier (Elch oder Hirsch?) nicht mehr aus! Es soll nun das Maskottchen der OG Lülsdorf werden und wurde auf den Namen Klaus getauft.

Nach einem schmackhaften Abendessen fand eine Disco im Discolicht, rockiger Musik und Partyspielen statt, bis alle völlig müde ins Bett fielen!

Am folgenden Tag stand ein Besuch im Phänomenta als weiteres Highlight dieser Fahrt auf dem Plan. Der Besuch des Museums ist ein wirklich phänomenales Erlebnis und sicherlich eine Reise wert. Sehr empfehlenswert.