Nächster „Aktionstag für die Wirtschaft“ am 02. Juni 2023 in Vorbereitung – Informationsveranstaltung für Unternehmen und soziale Einrichtungen am 21. November 2022

You are currently viewing Nächster „Aktionstag für die Wirtschaft“ am 02. Juni 2023 in Vorbereitung – Informationsveranstaltung für Unternehmen und soziale Einrichtungen am 21. November 2022

Der Grundgedanke ist einfach: Unternehmen stellen für einen Tag einen oder mehrere Mitarbeiter_innen frei, um in sozialen Einrichtungen in Porz unentgeltlich für Projekte zu arbeiten. Im Vorfeld werden im Rahmen einer Projektmesse die Arbeiten abgesprochen und vereinbart. Die Unternehmen können die sozialen Einrichtungen frei auswählen. Ziel der Porzer Bürgerstiftung ist es, die Menschen in Porz intensiver miteinander zu vernetzen. Unternehmen und soziale Einrichtungen sollen in einen guten Austausch kommen und sich besser kennenlernen. Daraus kann ehrenamtliches Engagement entstehen, aber auf jeden Fall werden die Unternehmen als wichtiger Teil unseres Gemeinwesens wahrgenommen.

Der „Aktionstag für die Wirtschaft“ wird erfolgreich seit 2018 durchgeführt. Über 100 Projekte mit über 500 Personen wurden seitdem realisiert. Ziel sind keine Geld-, sondern in erster Linie Zeitspenden.

Die Informationsveranstaltung für Unternehmen und soziale Einrichtungen findet statt am 21. November 2022, 18.00 Uhr im
„Café Wanda“, zum alten Paulshof 1-3, 51147 Köln.

Die Projektmesse, bei der Unternehmen und soziale Einrichtungen konkrete Projekte vereinbaren, wird am 27. Februar 2023, um 18.00 Uhr im Foyer des Bezirksrathauses am Friedrich-Ebert-Ufer statt.

Unternehmen und soziale Einrichtungen können sich gerne für die Informationsveranstaltung unter aktionstag@porzer-buergerstiftung.de anmelden. Den „Aktionstag für die Wirtschaft“ betreuen erneut Alexandra Remmel und Gregor Berghausen.

Schreibe einen Kommentar