Read more about the article Hochwasserschutz und Abwasserkanäle in Porz-Langel
Foto zeigt die Personen in der Alten Schmiede vlnr.: Stadoll, Vogt, Lietz Nach der Veranstaltung

Hochwasserschutz und Abwasserkanäle in Porz-Langel

  • Beitrags-Kategorie:Porz-Langel

Geschichte(n) von Langel Chronik eines Stadtteils

Auf 240 Seiten hat ein engagiertes Team von Heimatforschern (Benno Krix/Gerd Matthiae) Journalisten (Manfred Loosen/Volkmar Schultz/Jürgen Schumann) eine Fortführung der Langeler Geschichten zusammengetragen. Bei der Präsentation des Buches übergab Klaudia Odenthal, Ortsringvorsitzende und das Redaktionsteam den anwesenden Sponsoren und Autoren ihr persönliches Exemplar und ein „Honorar“ an die Mitwirkenden. Mit den Worten jede Arbeit „jede Arbeit hat ihren Lohn“ übergab der Ortsring in Ermangelung finanzieller Ressourcen den betreffenden Personen „ein Appel un en Ei“.

Leider war der „Hochwasserpapst von Köln“ Reinhard Vogt während der Veranstaltung nicht in Langel, sondern in Bayern wegen Hochwasserschutzmaßnahmen unterwegs. Er sicherte in einem Schreiben, dass an diesem Abend verlesen wurde, den Langelern zu, diesen Teil in einer separaten Veranstaltung seinen Artikel zu lesen und evtl. Fragen zu beantworten. Friedhelm Lietz äußerte spontan: „Das werde ich bei dieser Veranstaltung auch machen, denn schließlich ist die Kanalisierung auch ein Teil des Hochwasserschutzes.“

Foto zeigt die Personen in der Alten Schmiede vlnr.: Stadoll, Vogt, Lietz  Nach der Veranstaltung

Foto zeigt die Personen in der Alten Schmiede vlnr.: Stadoll, Vogt, Lietz

(mehr …)

WeiterlesenHochwasserschutz und Abwasserkanäle in Porz-Langel