Porz-Online.de - Lokalzeit

Neuigkeiten aus den Porzer Veedeln

Logo Partnerschaftsverein Porz (PVP)PVP lädt Porzer Bürger ein – 40 jähriges Jubiläum wird groß gefeiert

Der Partnerschaftsverein Porz (PVP) wird 40 Jahre alt und lädt alle Porzer Bürger zur Jubiläumsfeier im Porzer Rathaus ein. Mit dabei sind Delegationen aus den Partnerstädten Dunstable (England) und Hazebrouck (Frankreich).

Zugesagt haben bereits Bürgermeister Peter Hollick und seine Stellvertreterin Gloria Martin sowie 7 weitere Gäste aus Dunstable, die Ratsmitglieder sind oder wie John Stevens dem dortigen Partnerschaftsverein angehören.

Weiterlesen: Vorankündigung 40jähriges Jubiläum PVP

SPD startet mit neuem Ortsverein Porz-Südost durch Image

Die SPD hat sich im Südosten von Porz neu aufgestellt! Die bisherigen SPD-Ortsvereine Urbach, Elsdorf, Grengel sowie Wahn, Wahnheide, Lind, Libur haben sich zusammen-geschloßen. Der neue Ortsverein umfasst damit diese sieben Porzer Stadtteile und heißt zukünftig "SPD-Ortsverein Porz-Südost".

Mit dieser Fusion sollen die Kräfte im Porzer Südosten gebündelt und gestärkt werden, um den veränderten Rahmenbedingungen des ehrenamtlichen politischen Engagements vor Ort Rechnung zu tragen. Dabei kann auf eine ohnehin bereits enge Zusammenarbeit führender Vertreter der beiden früheren Ortsvereine aufgebaut werden. So hat das heutige Ratsmitglied Christian Joisten, das den ehemaligen SPD-Ortsverein Wahn, Wahnheide, Lind, Libur in den vergangenen 12 Jahren geführt hat, bereits als Bezirksvertreter den Bereich Urbach, Elsdorf, Grengel mitbetreut. Dabei entstand eine große Vertrautheit mit den örtlichen Akteuren sowie den politischen Herausforderungen in diesen Stadtteilen.

Da viele Themenfelder und Herausforderungen der beiden früheren Ortsvereine zunehmend einen gemeinsamen Charakter entwickelten und nicht an den Ortsvereinsgrenzen endeten, erschien eine intensivere Zusammenarbeit zunehmen sinnvoll. So sind beide Ortsvereine unmittelbare Nachbarn des Flughafens sowie der ihn umgebenden Wahner Heide. Aber auch viele Verkehrs- und Bauprojekte haben eine überörtliche Bedeutung und wirken sich auf den jeweils anderen Bereich aus.

Nach dem Dieter Becker als bisheriger Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Urbach, Elsdorf, Grengel zunehmend Führungsverantwortung im Porzer Karneval übernommen hatte, war der ideale Zeitpunkt für eine Fusion gekommen. So wurden in einem sehr zügigen Prozess mit den bisherigen Vorständen und wichtigsten Funktionsträgern über diesen historischen Schritt beraten. Dabei wurde sehr schnell ein breiter Konsens darüber hergestellt, dass man mit vereinten Kräften den zukünftigen Herausforderungen hervorragend gewachsen sein wird und daher diesen Weg gehen will! Nach einigen gemeinsamen Runden und nach noch besserem Kennenlernen aller Beteiligten konnte dann in der letzten Juliwoche zur Tat geschritten werden:

 

Weiterlesen: SPD-Ortsverein Porz-Südost gegründet

 

Image

 

LMG beschließt Schüleraustausch mit Indianapolis

Petra Schu und Anna Baxter

 

 
 
 

Die Porzer Gesamtschule Lise-Meitner (LMG) hat im Kölner Rathaus offiziell eine Absichtserklärung unterzeichnet für einen Schüleraustausch mit der Lawrence North High School in Indianapolis. Sie wurde unterzeichnet von der Leiterin der Fachgruppe Englisch, Petra Schu, für die LMG und der aus Indianapolis angereisten dortigen Deutsch-Lehrerin Anna Baxter.

 

Vermittelt wurde der Kontakt von Volkmar Schultz, ehemaliger Landes- und Bundestagsabgeordneter und heutiger Vorsitzender des Freundeskreises Köln-Indianapolis, der die seit 1988 bestehende Städtepartnerschaft von Köln und Indianapolis unterstützt. Bei der letztjährigen Reise des Freundeskreises nach Indianapolis wurden gleich zwei Schulen gefunden, die freundschaftliche Beziehungen nach Köln eingehen wollten.

Dadurch ergab sich die Möglichkeit für die Lise-Meitner-Gesamtschule, neben der Gesamtschule Nippes eine Kooperation mit einer der Schule in Indianapolis einzugehen.

Weiterlesen: Lise-Meitner-Gesamtschule Porz...

Unterkategorien

Köln-Porz-Langel grenzt im Südosten an Niederkassel-Ranzel, im Süden an Niederkassel-Lülsdorf, im Westen an den Rhein und im Norden an Köln-Porz-Zündorf mit der schönen Freizeitinsel-Groov. Auf der westlichen Rheinseite befinden sich Godorf und Sürth.

Zündorf ist ein Stadtteil von Köln im Stadtbezirk Porz im rechtsrheinischen Süden der Stadt. Der offizielle Name ist Köln-Porz-Zündorf. Am Rheinufer von Zündorf liegt das Erholungsgebiet Groov.

Der Kölner Stadtteil Wahn grenzt im Osten mit der Bundesautobahn 59 an Wahnheide. Der Name des Dorfes Wahn kommt vermutlich von der Burg selben Namens. Seit dem Mittelalter gehörte Wahn zum Amt Porz im Herzogtum Berg.

Seit der kommunalen Neugliederung im Jahre 1975 bildet Poll den einzigen Stadtteil, aus dem ehemaligen Kölner Stadtgebiet, der seitdem vom Stadtbezirk Porz verwaltet wird.

Willkommen zur Porz-Tour:  Besuchen Sie die schönsten Fleckchen von Porz

Pressemitteilungen mit Informationen aus der Region.

Werner Kilian besucht für Sie verschiedenste Veranstaltungen wie Varieté, Comedy, Konzerte, Kulturveranstaltungen und Sportveranstaltungen. Seine Erlebnisberichte sollen als Anregung für all diejenigen dienen, die am Wochenende mal über die Porzer Stadtgrenzen hinaus wollen.