• Beitrags-Autor:
You are currently viewing Die Zündorfer Veilchendienstagsgesellschaft e.V. bleibt motiviert

„In diesen besonderen Zeiten brauchen wir alle positive Zeichen“, so Thomas Werner der 1. Vorsitzender der Veilchendienstagsgesellschaft e.V.
„Die Aussicht wieder zusammen feiern zu können, hält uns zuversichtlich“.
Deshalb hat die Gesellschaft ein Banner an gut sichtbarer Stelle aufgehängt:

„Et kütt wie et kütt,
ävver dä Zoch kütt 2021 leider nit.
Et hätt noch immer jot jejange,
dröm blieht jesund.
Un dann künne mer 2022,
wenn dr Zoch widder jeiht,
dubbelt esu schön dä fastelovend fiere!“

Der Zug für 2021 ist angemeldet. Sollten die Züge aber in dem Jahr nicht gehen dürfen, wird direkt weiter für 2022 geplant.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein schönes Weihnachtsfest und Gesundheit und verspricht:
Der Zündorfer Lichterzug kommt wieder!

Teile jetzt diesen Beitrag - Vielen Dank für Deine Unterstützung!