„RAILROAD“ wird den Quo-Fans beim Meeting grandioses Finale bereiten

„RAILROAD“ will den Quo-Fans mit Hardrock´n´Boogie ein grandioses Finale liefern – Nordische Crew beendet am 26. Mai den deutschen Quoday!

Frontmann Arne Dieckmann hat mit Steffen Grund und Chris Hanson erfahrene Musiker im Team – Deutscher Quoday fehlte noch in der Railroad-Vita – Im September große Jubiläumsfeier!

(mehr …)

Weiterlesen„RAILROAD“ wird den Quo-Fans beim Meeting grandioses Finale bereiten

„HISTORY-X“ wird das Quo-Fan-Meeting am 26. Mai in Zülpich mit Rock&Bluesrock-Cover sehr bereichern!

 

Rock&Bluesrock Coverband HISTORY-X wird den Quo-Fans auch diesmal ordentlich einheizen – Belgische Rockformation präsentiert eine Zeitreise von den 60er bis 80er Jahren!

3-Mann-Rockband mit unglaublichem Charisma – Frontmann JP Kok steht seit 50 Jahren auf der Bühne – Sympathische Belgier oftmals ausgebucht!

(mehr …)

Weiterlesen„HISTORY-X“ wird das Quo-Fan-Meeting am 26. Mai in Zülpich mit Rock&Bluesrock-Cover sehr bereichern!

Status Quo Tributeband „BACK TO BACK“ eröffnet das Quo-Fan-Meeting am 26. Mai in Zülpich

Status Quo Tributeband „BACK TO BACK“ läßt es ordentlich krachen – Sympathische Niederländer eröffnen am 26. Mai 2018 das deutsche Quo-Fan-Meeting in Zülpich bei Köln!

Frontmann Jo Stals holte sich sehr erfahrene Musiker ins Boot – Equipe besticht mit Leidenschaft und Spielfreude – Rockband für Live-Gigs sehr gefragt!

(mehr …)

WeiterlesenStatus Quo Tributeband „BACK TO BACK“ eröffnet das Quo-Fan-Meeting am 26. Mai in Zülpich

Kölscher Mai in Poll

  • Beitrags-Kategorie:Köln-Poll

mailgeloog

Unter diesem Motto veranstaltet das Poller Maigeloog mit Reihmeister Hans Burgwinkel in diesem Jahr das traditionelle Maifest am Dienstag, 1. Mai, auf dem Marktplatz in Köln–Poll.

Es gibt wieder viel Traditionelles beim Maifest, wie den Maiumzug mit dem Fischerspiel, das Aufstellen des Maibaums, Wahl der Maikönigin und die Maibaumversteigerung.

Ärgerlich ist laut Reihmeister Hans Burgwinkel, dass die KVB jetzt schon zum zweiten Mal seit 25 Jahren guten Zusammenarbeit hohe Gebühren für eine Busbehinderung/-umleitung auf der Salmstr. in Poll verlangen: „Auf diese Art und Weise werden traditionelle Feste kaputt gemacht.“

Nach dem verregneten und hoch defizitären Maifest im letzten Jahr, kehrt das Maigeloog laut Hans Burgwinkel zu seinen kölschen und Poller Wurzeln unter der Moderation des kölschen Diskjockeys Keule und Geschichte(n) von Hans Burgwinkel zurück.

Neu dabei ist ein bekannter Hobby-Trompeter aus Poll, der mit seinen Klängen schon viele verzaubert hat.

(mehr …)

WeiterlesenKölscher Mai in Poll

Rockabilly – Der Kult geht weiter!

 

Rockabilly live on stage reißt die Zuschauer von den Stühlen – Bochumer Varieté et cetera präsentiert Neuauflage der legendären Rockabilly-Show!

Bis zum 17. Juni 2018 wackeln die tanzenden Bühnenbretter – Event & Gastronomie in einer tollen Kombination – Tickets einfach und problemlos übers Internet bestellen!

(mehr …)

WeiterlesenRockabilly – Der Kult geht weiter!

Flotter Rosensonntagzug, grandiose After-Zoch-Party, tolles Motto 2019

  • Beitrags-Kategorie:Porz-Langel

kg loestige langelerAlle guten Dinge sind drei, so kann man die letzte Woche der KG Rut-Wiess Löstige Langeler zusammenfassen.

So tat dies auch Tom Pfeiffer, Präsident der KG, beim gemeinsamen Fischessen der Löstigen Langeler das am 16.02.2018 traditionell im Strandbad stattfand. Tom Pfeiffer blickte auf eine erfolgreiche Session 2017/18 zurück, beginnend bei den Sessionseröffnungen in Porz und Langel, dem Fastelovendsmaat im November und Januar in der Alten Schmiede, über die Kostümsitzung für die großen und der Kindersitzung für die kleinen Langeler, bis hin zum beliebten Rosensonntagszug in Langel, der trotz schlechter Wetterprognosen dennoch bei gutem Wetter stattfand.

„Das Tempo des diesjährigen Zuges war der nahenden Dunkelheit geschuldet“, so Zugleiter Marco Geister. Der grandiose Abschluss des Rosensonntags fand im „Langeler Gürzenich“, der Jakob-Engels-Halle“ bei der neuaufgelegten After-Zoch-Party statt. Hunderte gutgelaunter Jecken feierten getreu dem Motto „Mer han et Hätz om räächte Fleck“ bis in den Rosenmontag hinein. Zum Abschluss bedankte sich Tom Pfeifer bei allen Mitgliedern und Freunden der Löstige Langeler, die bei der Durchführung der Aktivitäten geholfen haben.

(mehr …)

WeiterlesenFlotter Rosensonntagzug, grandiose After-Zoch-Party, tolles Motto 2019

Glasfaser: In Köln tut sich etwas!

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

BirdviewVollg(l)as für Porz

Wenn das Aufkleben der Briefmarke schneller geht, als das Übertragen von Daten über eine 1,8-Mbit/s-Leitung, macht für Unternehmen der Anschluss ans Glasfasernetz absolut Sinn. Denn mit Glasfaser steigt die Geschwindigkeit des Internets auf bis zu 1 Gbit/s. In den Gewerbegebieten in Köln-Porz Eil und Gremberghoven haben Unternehmen ab sofort bis zum 2. März die Chance, sich bei der Telekom für einen kostenlosen Anschluss ans Hochleistungsnetz zu entscheiden.

Für den Busunternehmer Jörg Micklin, der in Porz Shuttles für Firmenveranstaltungen, Kongresse und Messen sowie Busfahrten für Klassenfahrten und Transfers aller Art anbietet, bremst das langsame Internet fast alle Digitalisierungspläne aus. „Der Anschluss ist schlichtweg zu langsam.“ Gerade deshalb gehört Micklin zu den interessierten Besuchern des Glasfaser-Aktionstags im Rahmen der Vollg(l)as-Kampagne der Telekom vor dem abc-Tower in der Porzer Ettore-Bugatti-Straße. Unternehmen sind – künftig noch stärker als bisher – auf ein schnelles, verlässliches und sicheres Netz angewiesen. Warum? „Weil die Digitalisierung – also etwa die Verarbeitung von Daten in der Cloud oder die Vernetzung von Maschinen – nur mit einer leistungsfähigeren Netzinfrastruktur zuverlässig funktioniert“, sagt der Porzer Paul Walterscheid, bei der Telekom Leiter Vertrieb für kleine und mittlere Unternehmen  in der Region Mitte/West. Die Größe der Firmen spiele dabei meist keine Rolle. „Auch kleine Betriebe benötigen für Arbeiten in der Cloud eine hohe Download und Upload-Geschwindigkeit“, sagt Walterscheid. „In Porz passiert etwas. Mit der Neuen Mitte Porz werden wichtige Weichen für die Revitalisierung von Porz gestellt. Mit dem Ausbau der Gewerbegebiete leistet die Telekom einen wichtigen Beitrag.“  

(mehr …)

WeiterlesenGlasfaser: In Köln tut sich etwas!

Schülerinnen und Schüler des Stadtgymnasiums organisieren Teilnahme am Porzer Rosensonntagszug

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

Schülerinnen und Schüler aus dem Musikzweig des Stadtgymnasiums Porz erfüllen sich einen Traum und nehmen am Porzer Rosensonntagszug teil.

Neben rund 20 Schüler_innen der Musical-Band, die auf einem LKW live während des Zuges spielen, werden die Musiker von einer Gruppe von 50 Schüler_innen als Fußgruppe begleitet. 

 Die Organisatoren der Musikzweig-Gruppe im Porzer Rosensonntagszug (v.l.n.r.): Malin Berghausen, Ben Semrau, Julia Fuchs, Sven Heinze, Jana-Marieke König, Malte Hansch, Ingalu Allenstein

(mehr …)

WeiterlesenSchülerinnen und Schüler des Stadtgymnasiums organisieren Teilnahme am Porzer Rosensonntagszug

KG Rut-Wiess Löstige Langeler die einzige Karnevalsgesellschaft in Porz mit eigenem Bier

  • Beitrags-Kategorie:Porz-Langel

KG ScharrenbräuFreitag der 19. Januar 2018 sollte ein besonderer Tag für die KG Rut-Wiess Löstige Langeler sein.

Auf der Kostümsitzung gab es als Überraschung fürs Jecke Volk, die Premiere unseres eigenen KG-Bieres der Brauerei Scharrenbräu. Damit ist die KG Rut-Wiess Löstige Langeler die einzige Karnevalsgesellschaft in Porz, wenn nicht sogar in Köln, mit eigenem Bier.

Timo Scharrenbroich, Langeler Jung und Klassenkamerad unseres Präsidenten Tom Pfeiffer hat für die KG Rut-Wiess Löstige Langeler exklusiv ein eigenes Bier hergestellt, das Scharrenbräu KG-Bier. Das naturtrübe obergärige Bier wird zukünftig auf allen KG Veranstaltungen neben dem Kölsch ausgeschenkt.

Timo Scharrenbroich hat nach seiner Ausbildung zum Brauer und Mälzer bei der Sünner Brauerei und dem Studium zum Diplom-Braumeister an der TU Berlin seine Idee einer eigenen Brauerei wahrgemacht und betreibt nun in Köln-Porz-Wahn nebenberuflich eine Micro Brauerei. Scharrenbräu für alle, wird es wohl ab Februar 2018 geben.

(mehr …)

WeiterlesenKG Rut-Wiess Löstige Langeler die einzige Karnevalsgesellschaft in Porz mit eigenem Bier

„Karneval macht Schule“

  • Beitrags-Kategorie:Panorama

fasIm Rahmen des Projektes vom Festausschuss Porzer Karneval „Karneval macht Schule“, werden die Klassen der 4ten Jahrgangsstufe von der Grundschule Porz-Ensen-Westhoven unterrichtet.

Auf dem Lehrplan stehen nachfolgende Unterrichtseinheiten:

17.01.2018 Thema: „Büttenrede – Witze erzählen und vortragen mit Guido Cantz“

Der Festausschuss Porzer Karneval wird in diesem Schuljahr zahlreiche Gast-Dozenten in verschiedenen Unterrichtseinheiten einbringen, die den Schülerinnen und Schülern das Brauchtum „Karneval“ von Grund auf näher bringen. Das Projekt läuft noch bis zum Aschermittwoch. Schon jetzt fiebern die Kinder dem Höhepunkt des Projektes zu. Sie werden an der Spitze des Porzer Rosensonntagszuges mitgehen und auf diesem Weg einen Karnevalszug aus einer ungewohnten Perspektive erleben. Für diese Teilnahme werden die Kinder in den kommenden Wochen eigene Kostüme gestalten und anfertigen.

Im Fokus steht dabei das Porzer Karnevalsmotto der Session 2018: „NE RUNDE SPASS, POORZ JITT JAAS!“.

(mehr …)

Weiterlesen„Karneval macht Schule“