• Beitrags-Autor:
You are currently viewing Porzer Fussballticker *** Sonderausgabe Vorschau RSV Rath-Heumar II *** 19.08.2018

 

 

00Logo Fussballticker

 18 19maxresdefault

006 Die große Saisonvorschau 006

 WelcomeImage

 II. Mannschaft

Zweitvertretung des RSV Rath-Heumar unternimmt direkten Anlauf zum Wiederaufstieg – Neu-Coach Maurice Brömmel verärgert über Eingliederung in die Staffel 2!

Equipe verzeichnet 15 Neuzugänge und eine neue Trainercrew – Club will wieder Basis für die Erstvertretung schaffen – Zum Ligastart Heimdebüt gegen SV Adler Dellbrück II!

fussballer icon004

interview button9f3ad882 bcf5 401a b6dd 6c699054d49e

 

vorwort a

 

 

Am 26. August 2018 beginnt die diesjährige Fußball-Saison 2018/2019. Einige Teams steigen bereits eine Woche früher in die Pokalrunde ein. Somit stecken alle Porzer Fußballmannschaften schon seit einigen Wochen in den notwendigen Vorbereitungen. Bei einigen Clubs gibt es neue Gesichter, andere haben sich hohe Saisonziele gesteckt. Das war für uns Grund genug, den Vereinen einen Besuch abzustatten und sich einen kleinen Einblick von den Veränderungen und Neuerungen zu verschaffen.

Dabei haben wir uns gleich den verantwortlichen Coach gepackt und ihn kurzerhand zu einem Interview gebeten. Diesmal waren wir wieder an der Porzer Eastside in Rath-Heumar und haben dort den neuen Trainer der Zweitvertretung, Maurice Brömmel, getroffen. Lesen Sie das aufschlussreiche und interessante Interview mit dem engagierten Übungsleiter.

 

Fussballticker Porz-Online.de:

Hallo Maurice, auch Dir einen großen Dank für die Zeit die du dir genommen hast, um über das anstehende Fußballgeschehen bezüglich der II. Mannschaft des RSV Rath-Heumar zu berichten. Du hast ab dieser Saison das Traineramt von Mario Petrovic übernommen und willst alles daran setzen, dass die Zweitvertretung wieder in die C-Liga kommt.

Was war der Grund dass du diese verantwortungsvolle Traineraufgabe übernommen hast, denn schließlich bist du mit deinen 27 Jahren ja eigentlich im besten Fußballalter, um für die I. Mannschaft noch auf Torejagd zu gehen. 95321d59 2dcf 439f a1a6 f15729a798e0

 

Maurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Hallo Werner für Porz-Online.de doch immer gerne… (…lacht…). Ja ich bin ein wenig mit dieser Aufgabe überrannt worden. Sportchef Michael Nowaczewski kam auf mich zu und hatte mir das Traineramt angeboten, was ich zuerst dankend ablehnte, weil ich mich nochmal für die I. Mannschaft empfehlen wollte. 

Ich hab dann ein paar Nächte drüber geschlafen und mir gesagt „OK, Zeit für was neues“. Obwohl ich erst 27 Jahre bin, machen bei mir allmählich die Knochen nicht mehr mit (… schmunzelt…), deswegen habe ich mich dann letztendlich für den Schritt entschieden das Traineramt dort zu übernehmen.“

 *********************************

 

match20reportsFussballticker Porz-Online.de:

Nach dem damaligen Aufstieg in die Premier C-League ist die II. Mannschaft sofort wieder abgestiegen, womit ihr in diesem Jahr wieder in der letzten Klasse angekommen seid. Zum Leid der Porzer Fußballfans wurdet ihr auch noch in der D-Liga Staffel 2 platziert, womit es lokalmäßig nur gegen den RSV Urbach II und Germania Zündorf IV geht. War diese Staffeleinteilung von euch gewollt, da die meisten Porzer Zweitmannschaften in die Staffel 5 eingegliedert wurden.

 

 

Maurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Ja ich bin ehrlich, ich hätte mir lieber die Staffel 5 gewünscht, allein schon wegen den ganzen Derbys die wir da verpassen. Jetzt sind wir leider in die Staffel 2 eingegliedert worden, dennoch mit attraktiven Gegnern wir den RSV Urbach II, SV Brück II, TSV Merheim II und SC Leverkusen und da wollen wir natürlich ein Wörtchen mitreden.“


  *********************************

 

 

Fussballticker Porz-Online.de:

Maurice, Du bist ja trotz deines jungen Alters schon viele Jahre bei RSV, kennst die Gepflogenheiten in und auswendig, warum hat es aus Deiner persönlichen Sicht bei der II. Mannschaft im letzten Jahr nicht so geklappt?rsv 2 kurve

Maurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Ja, woran hat es gelegen? Ich denke mal das es leider so war, das nach dem Aufstieg der Stamm der II. Mannschaft auseinander gebrochen ist. Viele haben aufgehört oder haben gewechselt und das war denke ich der Genickbruch für die Mannschaft. Aber das soll keine Ausrede sein, wir hatten auch in der Rückrunde sehr gute Spiele dabei gehabt.

Zum Beispiel alleine dieses Spiel zu Hause gegen den FC Bosna was ich so noch nicht erlebt hatte: Man schiesst 7 Tore zu Hause und verliert trotzdem mit 7:9! Dennoch haben wir dieses Ziel, den Klassenerhalt leider nicht erreicht, so das wir jetzt wieder von vorne anfangen müssen.“

 

 *********************************

 

31Fussballticker Porz-Online.de: 

Mit deiner Bereitschaft der Übungsleitertätigkeit hast Du Dir sicherlich persönliche Ziele auf die Fahne geschrieben. Lass uns mal teilhaben, was du dir insgeheim vorstellst und wie die ganze Sache bewerkstelligt werden soll.

Maurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Ich glaube das es normal ist , dass sich jeder Trainer, Spieler, Vorstandsmitglied und die Leute in den verschiedenen Funktionen gewisse Ziele setzen. Für mich ist das auch ein wenig Neuland, etwas anderes, denn normal hätte ich mich selbst mit den mehr oder weniger vorhandenen Torjägerqualitäten bei mir auseinandergesetzt (… lacht …).

Aber das primäre Ziel, was wir uns gemeinsam im Trainerteam gesetzt haben, ist es erstmal eine schlagkräftige Elf aufzubauen.9b898979335561917c8e4e80337dac81 Das heisst unter anderem verschiedene spielerische Elemente, Systeme, Laufwege auf einer guten Basis zu schulen und zu verinnerlichen. Danach werden wir das nächste interne Ziel abstecken, also Schritt für Schritt. Was sagt Domenico Tedesco, Trainer von Schalke 04 immer sehr gerne: „Wir gucken nicht auf die Tabelle, wir gucken von Spiel zu Spiel.“ Und genau das werden wir auch versuchen.“

 

 

  *********************************

 

Fussballticker Porz-Online.de:

Auch in der II. Mannschaft verfügst du über einen Trainerstab. Mit Jürgen Nell und Uwe Brömmel hast du zwei Co-Trainer zur Seite, die dich bei deinem Vorhaben sicherlich mit aller Kraft unterstützen werden. Stell uns die beiden Mitarbeiter doch mal vor und was Du bei ihnen besonders schätzt?

10338264 598249790277392 3987683956644869751 nMaurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Ja mit Jürgen Nell an der Seite habe ich die gute Seele des Vereins. Also ich glaube in den 9 Jahren wo ich jetzt beim RSV spiele, habe ich den Jürgen noch nie schlecht gelaunt gesehen (…lacht…). Jürgen ist auch der „Chef-Schleifer“, er treibt die Jungs über die Asche und leistet wertvolle Basisarbeit.

Mit meinem Vater (Uwe Brömmel) habe ich einen weiteren Spezialisten an der Seite, der schon viel Jugendarbeit hinter sich hat. Ich bin meinem Vater auch da sehr dankbar, das er mich und auch das Team unterstützt. Er wird in einer Doppelrolle auftreten, als Betreuer und auch als Co-Trainer, weil mir seine Meinung sehr wichtig ist.

Wenn wir schon mal bei Vorstellung des Teams sind, möchte ich gleich anführen das wir noch eine Rather-Legende als Torwarttrainer verpflichten konnten. Jürgen Taxhet wird diesen wichtigen Part übernehmen und unsere Torhüter für die anstehende Saison gut vorbereiten.“

 

 

 *********************************

 

Fussballticker Porz-Online.de:

Werfen wir einen Blick auf den Mannschaftskader. Was kannst Du uns berichten bezüglich Neuzugängen und Abgängen? Was erwartest Du Dir von den Neuzugängen?

Maurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

mannschaftsaufstellung„Leider haben uns zwei Spieler verlassen, auf der anderen Seiten können wir aber 15 Neuzugänge präsentieren, darunter auch einige Jungs die wieder den Weg nach Rath gefunden haben. Da ist zum einen der Manuel Kiefer, der nach zwei Jahren Abstinenz im Bergischen wieder an die Rather Burg kommt. Dazu kommen noch Dominik Belser und Baran Caliskan, die beide vom SSV Vingst 05 zu uns stoßen. Aus der I. Mannschaft werden uns Nicolai ,,Diggel“ Inden, Mark-Andre Roskosch und Stephan Wohlfeil unterstützen.

Vom SV Gremberg-Humboldt konnten wir Kai Meyer und Thomas Cadard loseisen, worüber ich sehr froh bin. Mit den weiteren Neuzugängen Kevin Weber (1. FC Niederkassel), Justin Hahn (vereinslos), Max Kremer, Felix Kempe, David Cadard, Lukas Winter, Robin Schmidt (alle reaktiviert), Marcel Stephens, Ramon Weissenberger und Andreas Statz (Alte Herren) sollte es uns gelingen eine gute Mannschaft ins Rennen zu schicken.“ 

 

 

 *********************************

 

Fussballticker Porz-Online.de: 

Lass uns einen Blick auf das Saisonziel werfen. Welche Rolle traust Du der Mannschaft in dieser Saison zu und welche Teams sind in Deinen Augen zu den Meisterschaftsfavoriten zu zählen?

Saisonziel Logo weiss orange auf grauMaurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Wir wollen auf jedenfall oben mitspielen, das muss dass Ziel sein. Nach einem tiefen Fall kommt ja meistens ein Hoch und die Qualität des Teams lässt es auf jedenfall zu, einer der begehrten Plätze zu erhaschen, die vielleicht für den Aufstieg reichen könnten. 

Leider kenne ich kaum eine Mannschaft aus der Staffel 2, was mich auch sehr wurmt. Hier werde ich schnellstens Aktenstudium betreiben, denn eine gute Vorbereitung ist schließlich alles. Vom Namen her würde ich den SC Leverkusen 2017 als Aufstiegskandidaten sehen.“
 

 

 *********************************

 

fussball tickermts 164071Fussballticker Porz-Online.de: 

Zu guter Letzt der Fussballticker Porz-Online geht in sein 17. Jahr mit der informativen Berichterstattung rund um den Porzer Fußball. Wie gefällt dir unsere Fußballberichterstattung und hast du vielleicht Verbesserungsvorschläge, Anregungen und so weiter. Maurice wir bedanken uns ganz herzlich für die Zeit die du uns entgegengebracht hast wünschen dir eine Vorbereitung eine verletzungsfreie Vorbereitung und einen guten Start in die Liga.

 

Maurice Brömmel (Trainer RSV Rath-Heumar II):

„Ich danke dir Werner, das ich das Team bzw die Zweite vorstellen durfte. Verbesserungsvorschläge, Anregungen brauche ich keine zu schreiben, ich freue mich auf jeden Montag, wo ich mir die ausführliche Berichterstatung durchlesen kann. Ihr macht einen tollen Job weiter so!“

 

 (Interviewleitung und verantwortlicher Redakteur: Werner Kilian)

 

 

 *********************************

   spielplan2

rsv 2 spiele

  

jug

 

____________________________________________________________________________________________

www.Porz-Online.de Aktuelle Fußball-Berichterstattung aller Porzer Fußballvereine

Redaktion Porz-Online.de -Fußballticker- e-Mail: Redaktion@werner-kilian.de oder Fussballticker@gmx.de oder Fussball@porz-online.de

Verantwortlich i.S.d. Redaktion: Werner Kilian

________________________________________________

Teile jetzt diesen Beitrag - Vielen Dank für Deine Unterstützung!