• Beitrags-Autor:
You are currently viewing Porzer Fussballticker *** Sonderausgabe Vorschau GSV Prometheus Porz *** 18.08.2018

 

00Logo Fussballticker

 18 19maxresdefault

006 Die große Saisonvorschau 006

 r1yV50u14F5TLe4kAnLomfbg1bHcPHWlauXYubpE

GSV Prometheus Porz will keine Zittersaison mehr und Klassenerhalt früh bewerkstelligen – Trovato-Elf begrüßt 10 Neuzugänge in der Nachtigallen-Arena!

Torwart-Trainer Axel Heinemann wird Trovato als Co-Trainer unterstützen – Fehlende Jugendarbeit bleibt ein großes Manko bei den Griechen – Schwerer Ligastart vs. Borussia Hohenlind-Lindenthal II!

fussballer icon004

interview buttonSalvatore Travato

 

vorwort a

 

 

Am 26. August 2018 beginnt die diesjährige Fußball-Saison 2018/2019. Einige Teams steigen bereits eine Woche früher in die Pokalrunde ein. Somit stecken alle Porzer Fußballmannschaften schon seit einigen Wochen in den notwendigen Vorbereitungen. Bei einigen Clubs gibt es neue Gesichter, andere haben sich hohe Saisonziele gesteckt. Das war für uns Grund genug, den Vereinen einen Besuch abzustatten und sich einen kleinen Einblick von den Veränderungen und Neuerungen zu verschaffen.

Dabei haben wir uns gleich den verantwortlichen Coach gepackt und ihn kurzerhand zu einem Interview gebeten. In der Nachtigallen-Arena haben wir Salva Trovato angetroffen, verantwortlicher Coach beim GSV Prometheus Porz und ihn kurz von der wichtigen Vorbereitungszeit abgehalten. Lesen Sie das aufschlussreiche und interessante Interview mit dem sympathischen Sportsmann mit italienischem Blut. 

 

Fussballticker Porz-Online.de:salvatore trovato 187578 2

Hallo Salva, besten Dank dass du dir eine kleine Zeit für ein kleines Interview mit dem Fussballticker Porz-Online.de nimmst und uns damit mal ein wenig Einblick hinter die Kulissen des griechischen Vertreters GSV Prometheus Porz 2018/2019 gibst. 

 

Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

„Das tue ich doch gerne. Es gehört ja auch zu den administrativen Aufgaben und für den Fussabllticker nehme ich mir immer gerne Zeit.“

 *********************************

 

match20reportsFussballticker Porz-Online.de:

Du hattest in der abgelaufenen Saison auch vielfach mit Personalnöten zu kämpfen. Was waren die Gründe dafür und was hast du für die neue Saison für Erkenntnisse daraus gezogen, damit das in der neuen Saison nicht mehr so oft der Fall sein wird?

 

Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):kurve

Ja mit dem Saisonverlauf in der im letzten Jahr das hast du richtig erkannt. Es war wirklich ein sehr schwerer Kraftakt am Ende. Es war auch ehrlich gesagt nervlich für mich sehr anstrengend, weil ich in meinen ersten beiden Trainerjahren um den Aufstieg gespielt habe und jetzt ging es dann mal andersherum. Es war halt so, dass wir zwischen dem 1.-9. Spieltag absolute Leistungsträger durch wirklich schwere Verletzungen wie Kreuzbandrisse, schwere Muskelfaserrisse usw. verloren haben.

Und da war schon klar dass sie längerfristig ausfallen, wie beispielsweise unser Kapitän Dirk Seipp. Und von daher war das schon im ersten Saisondrittel schwierig. Die Spieler, die da mehr im zweiten Glied standen, rutschten dann eben dadurch in den Stamm rein und es war auch für diese Spieler eine schwierige Situation. Aber letztendlich hat es ja dann doch hingehauen. Wir waren froh dass wir in die Winterpause kamen uns dort etwas stabilisieren konnten. Aber insgesamt war es schon eine recht gefährliche Situation und wir sind alle froh dass wir die Situaution bewältigen konnten.


  *********************************

 

 

Fussballticker Porz-Online.de:

Das neue Gesicht von Prometheus hat sich gegenüber dem Vorjahr verändert. Kannst du uns die Neuzugänge einmal vorstellen wo sie herkommen, wo sie gespielt haben und was du von ihnen erwartest?

31Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

„Einige Spieler haben uns in Richtung SpVg. Porz II. Mannschaft verlassen, was ich sehr bedauere. Aber auf der anderen Seite öffnet das uns wieder Tore für andere neue Spieler und wir waren da auch nicht untätig. Wir haben uns gerade im Offensivbereich und natürlich auch in der Defensive ordentlich verstärkt. Wir haben 10 neue Spieler die wir integrieren müssen und die damit den Kader gut auffüllen. Wir sind damit in der Breite etwas besser aufgestellt und ich hoffe einfach dass wir mit einem guten Start auch wieder erfolgreicher spielen werden.

Von Nippes 12 konnten wir Stürmer David Stollberg zu uns lotsen. Mit Marcel Otto haben wir einen Mann für die Defensive vom RSV Urbach bekommen. Kevin Liebenow von Fortuna Düsseldorf wird bei uns im Mittelfeld eingesetzt werden. Mounir H Mida wird ebenfalls unsere Abwehr verstärken. Mert Kücükbulut war bisher vereinslos und hat sich uns ebenfalls angeschlossen. Vom DSK Köln stieß dann noch Offensivkraft Labidi Dhiaeddine zu uns, so dass alle Bereiche nun gut besetzt sind.

  

*********************************

 

maxresdefaultFussballticker Porz-Online.de: 

Leider hat Florian Drab, euer fleißiger Pressewart und unser fleißiger Fussballticker-Redaktionsmitarbeiter seine Medientätigkeit aus persönlichen Gründen eingestellt, da er sich mehr um die Familie und den Nachwuchs kümmern möchte. Aus diesem Grunde die Frage: Habt ihr denn da schon einen adäquaten Mitarbeiter ausgeguckt oder wie wollt ihr in Zukunft da verfahren?

 Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

„Was unseren alten Pressesprecher Florian Drab angeht, muss ich ihm von hier aus erst mach mal ein ganz dickes Dankeschön für die tolle Arbeit in den letzten Jahren aussprechen. Mit dem Nachwuchs hat sich seine persönliche Situation geändert, was es voll zu respektieren gilt. Einen neuen klassischen Pressesprecher haben wir in dieser Saison nicht. Ich hatte mich mit eurer Redaktion ja schon im Vorfeld unterhalten, dass ich diesen Part sagen wir mal kommissarisch übernehme. Das ist ja eine Form wie die Zusammenarbeit zwischen Prometheus und dem Fussballticker funktionieren sollte.“

 

 

  *********************************

 

065Fussballticker Porz-Online.de:

Zur Saisoneröffnung empfangt ihr mit Borussia Lindenthal II gleich eine starke Mannschaft. Eine Woche später geht’s zum SV Schlebusch II, danach schließt sich wieder ein Heimspiel gegen den SV Türk Genc an. Am vierten Spieltag empfangt ihr den Aufsteiger Casa Espana und am 5. Spieltag habt ihr zu Hause ein Heimspiel gegen Rheinkassel-Langel, so dass nach fünf Spieltagen eigentlich schon eine Tendenz sichtbar sein dürfte, wo die Reise hingeht. Was sagst du zum Auftaktprogramm?

 

Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

„Ja die Saison beginnt für uns natürlich schon direkt wieder mit fünf Kracher. Ich glaube aber auch das wir diesmal wirklich sehr gut vorbereitet sind. Auch im vergangenen Jahr hatten wir ein schweres Startprogramm zu bewältigen. Wir müssen hier einfach von Spiel zu Spiel denken und das ist im Endeffekt wahrscheinlich besser, als ob man sich immer so große Strecken als Ziel setzt. Nach und nach können wir dann unsere Ziele neu definieren, am besten natürlich nach oben.“

  

 *********************************

 

Fussballticker Porz-Online.de:

In den Vereinsunterlagen kann man keinen Trainerstab bei euch erkennen. Hast du in der neuen Saison einen Co-Trainer oder Mitarbeiter zur Seite, die dich bei deinen Trainingseinheiten und Vorhaben unterstützen? Stell uns mal diese Mitarbeiter vor. Was sind ihre Stärken und was du besonders an ihnen schätzt?

Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):9b898979335561917c8e4e80337dac81

„Aus dem Trainerteam ausgeschieden ist Adam Borowski. Mit einem anderen erfahrenen Co-Trainer gibt es derzeit noch Verhandlungsgespräche, den Namen kann ich hier nicht nennen. Wir haben aber auch noch den Axel Heinemann, der ja unser Torwarttrainer ist. Mit ihm haben wir in einem Gespräch den Konsens gefunden, dass er mir mehr logistische Trainingsarbeiten abnimmt und in die Rolle des Co-Trainer schlüpft. Das ist insgesamt eine wunderbare Sache und Lösung.

 

 

 *********************************

 

 Fussballticker Porz-Online.de:

Wen hast Du denn in diesem Jahr auf der Favoritenliste stehen und wie siehst Du die Rolle von Prometheus Porz?

27 0Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

„Ja wenn ich einen Favoriten nennen soll, ist das wirklich sehr schwierig. Bergfried Leverkusen wird wahrscheinlich wieder einen neuen Angriff nach oben nehmen. Rheinkassel-Langel schätze ich diesmal nicht so stark ein. Bleibt die Frage wie sich die türkischen Clubs präsentieren, die man immer auf der Rechnung haben sollte. Hohenlind hat im letzten Jahr eine bärenstarke Rückrunde gespielt, vielleicht sind sie ein Kandidat.

Was bleibt für uns? Als absolutes Saisonziel habe ich mir auf jeden Fall einen einstelligen Tabellenplatz gesetzt. In jedem Fall müssen wir frühzeitig klarstellen, dass wir mit der Abstiegsregion nichts zu tun haben. Das sollte immer unser Anspruch sein. Wenn das geschafft ist schauen wir was möglich ist, ob die Rechnung mit einem guten Mittelfeldplatz aufgeht oder ob mehr machbar ist.“

 

 *********************************

 

Fussballticker Porz-Online.de:securedownload 2

In diesem Jahr schickt der RSV Urbach zwei Seniorenmannschaften ins Rennen, wobei die II. Mannschaft ihre Spiele in der Kreisliga D, Staffel 2, absolviert. Trotz der unschönen wirtschaftlichen und sportlichen Miss-Ereignisse vor ein paar Jahren verfügt der RSV Urbach über eine sehr gute Jugendarbeit. Du bist ja selbst auch noch zusätzlich in die Jugendarbeit eingebunden. Wie siehst Du die Geschicke der Jugendarbeit im Verein. Ist der Club da sehr gut aufgestellt für die Zukunft?

 

Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

„Bei dem Thema Jugend gibt es auch in diesem Jahr keine Änderungen. Prometheus wird auch in Zukunft keine mannschaftsaufstellungJugendmannschaften haben. Ich bedauere das sehr, denn hier könnte man sicherlich etwas aufbauen, was später mal Früchte trägt. Bei der II. Mannschaft ist es so, dass dort Spieler aktiv sind, die einfach sonntags ein wenig Fußball spielen wollen.

Der Leistungsgedanke ist da nicht so vorhanden. Allerdings muss es von Seiten des Vorstands und auch in der Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der II. Mannschaft noch einige klare Gespräche geben. Wenn die I. Mannschaft in Personalnot ist, muss die II. Mannschaft aushelfen, das muss die Vereinsphilosophie sein. Da hakte es im letzten Jahr ein wenig und das muss geändert werden.“

  *********************************

 

 Fussballticker Porz-Online.de: fussball tickermts 164071

Und zum Abschluss: Der Fussballticker Porz-Online.de geht in diesem Jahr in seine 17. Fußballsaison mit der akribischen Berichterstattung über den Porzer Fussball. Wie gefällt dir unser heutiger Ticker? Hast du Verbesserungsvorschläge ,Anregungen oder vielleicht Änderungen wie wir unsere Redaktionsarbeit noch besser machen können? Salva wir bedanken uns ganz herzlich für deine kurze Zeit und das Interview und wünschen dir eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Glück zum Saisonstart

Salva Trovato (Trainer GSV Prometheus Porz):

images„Zum Fussballticker fallen mir eigentlich nur positive Worte ein. Es ist einfach fantastisch, dass man Montagabend um 21 Uhr einfach einen ganz tollen Überblick bekommt über alle porzer Mannschaften bekommt. Was ich nur schade finde, dass sich einige Porzer Vereine nicht daran beteiligen, was ich nicht nachvollziehen kann. Zumal den Verein eure Arbeit ja nichts kostet, das heißt der Verein hat eine kostenlose Öffentlichkeitsarbeit, besser geht’s eigentlich gar nicht. Mit euerm Medium im Amateurfussball stellt ihr eine Ausnahme dar und wir Fußballer sollten dankbar sein, dass es das in der vielfältigen Medienlandschaft noch gibt, wo sich eben nicht alles um den FC, Fortuna und Viktoria dreht. Dafür kann ich nur vielen Dank sagen und macht weiter so.“

  

 (Interviewleitung und verantwortlicher Redakteur: Werner Kilian)

 

 *********************************

 

 prometheusporz

 Auf ein neues Prometheus Porz. In diesem Jahr wollen die Porzer Griechen früh bewerkstelligen, dass man mit der unteren Tabellenregion nichts zu tun haben will. Ein einstelliger Tabellenplatz wird anvisiert und sollte nach den Erfahrungen aus dem letzten Jahr nicht unmöglich sein (Foto von 2017/2018 wurde mit freundlicher Genehmigung vom GSV Prometheus Porz entnommen/WK).

 

 *********************************

   spielplan2

spilp

   ______________________________________________________

 

Meisterfoto Prom

______________________________________

www.Porz-Online.de Aktuelle Fußball-Berichterstattung aller Porzer Fußballvereine

Redaktion Porz-Online.de -Fußballticker- e-Mail: Redaktion@werner-kilian.de oder Fussballticker@gmx.de oder Fussball@porz-online.de

Verantwortlich i.S.d. Redaktion: Werner Kilian

________________________________________________

Teile jetzt diesen Beitrag - Vielen Dank für Deine Unterstützung!