Phantastische Varieté-Show “Rockabilly” im tollen GOP in Bonn aus den 60er und 70ern reißt Zuschauer von den Sitzen!

 

Phantastische Varieté-Show “Rockabilly” aus den 60er und 70ern reißt die Zuschauer von den Sitzen!

Ensemble mit atemberaubenden Tempo, toller Akrobatik und schräger Komik gibt den Ton an – Fetziger Rock´n´Roll mit Pferdeschwänzen, Petticoats und wippenden Röcken – GOP Varieté in Bonn bietet einzigartiges Entertainment und Ambiente! 

 

 zzz Rockabilly im GOP Variete Theater Bonn 728x462

 

Von Anfang Mai bis Ende Juni dreht das neue GOP Varieté-Theater in Bonn einfach mal die Zeit zurück – und zwar um rund 60 Jahre. Mit der unglaublichen Show „Rockabilly“ und Musik aus den 60er und 70er Jahren sorgt das Ensemble hier für eine mitreißende Aufbruchsstimmung. Mit Petticoats, Elvis-Songs, Rock ‘n’ Roll und jeder Menge Spaß erleben Gäste bei ihrem Besuch die schönsten und rasantesten Hüftschwünge seit Elvis. Ganz viel Musik und bekannte Hits der Zeit, sowie natürlich jede Menge atemberaubende Akrobatik mit Artisten aus der ganzen Welt und den Lords of Comedy: Max Nix und Willi Widder Nix!

 

Der besondere Charme des GOP Varieté in Bonn liegt darin, dass alle Sinne gleichermaßen verwöhnt werden: Sehen, Hören, Schmecken. In aufwändig inszenierten wechselnden Live-Shows zeigt das GOP Artistik und Clownerie auf höchstem Niveau. Entertainment für Ihren Städtetrip ins Rheinland! Das GOP Varieté-Theater liegt unmittelbar am Rhein, inmitten des ehemaligen Regierungsviertels, umrahmt vom World Conference Center Bonn und dem Bonn Marriott World Conference Hotel. Fußläufig ist das GOP von der Bonner Innenstadt am Rhein entlang in 20-25 Minuten zu erreichen.

 

xxx 459x251 c

 

Vor der Eröffnung im Herbst 2016 haben die Erbauer mächtig reingeklotzt. Entstanden sind auf einer Gesamtfläche von 3000 Quadratmetern ein Theatersaal in Rot mit Tischen und Stühlen im Parkett und auf dem Balkon, ein Foyer, eine Piano-Bar und ein Restaurant mit 200 Plätzen. Von daher ist das Varieté mit Weltklasse-Artisten und individueller Gastronomie ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort. Im Theatersaal werden die Besucher rundum verwöhnt und alle Sinne angesprochen: kulinarische Genüsse und artistische Showelemente sind perfekt miteinander verbunden.

 

Und wir Zuschauer sind mittendrin im Geschehen, mitten im Rhythmus der großen Hits von Little Richard, Chubby Checker, Buddy Holly, The Coasters, Jerry Lee Lewis und natürlich dem King himself: Elvis, der doch irgendwo da draußen sein muss und nicht nur einfach still und leise das Haus verlassen haben kann. Beim GOP-Varieté ist nix normal. On Stage wird gerockt, mit viel Witz und Herzblut. Alles ist ungewöhnlich: super nettes und flottes Personal, Gäste, Pferdeschwänze, Petticoats, wippende Röcke, Busen, Wespentaille locken bei Frauen, knackige Jeans, steife Tollen bei Männern.

 

xxx GOP20Varieté

 

Aufbruch-Stimmung auf der Bühne mit Rock’n‘ Roll. Spaß pur im Rockabilly-Club. Twist again! Ruckzuck erstürmt Rokko Valentino die Spielwiese, Weltklasse-Jongleur mit blendendem Aussehen. Wow, da fliegen nicht nur Bälle, Keulen in irrem Tempo, sondern an seinem schwingendem Po können sich die Gäste nicht satt sehen. Was für ein verrücktes Haus! Wie die bezaubernde Marie-Ann, die am Luftring akrobatische Kunststücke zelebriert, dass einem die Luft wegbleibt. Irre Max Nix sowie Willi Widder Nix, die „Lords of Comedy“. Von wegen „Nix“. Die ignorieren alle Geschmacks-, Authentizitätsfragen, blasen als schräge 70er-Jahre Elvis-Ableger in gefühlte 5m-Alphörner.

 

Und da ist noch Johnny be Hoops, ein unglaublicher Hula Hoop Artist, der einen sowas von mitreißt. Genauso wie Fräulein Hildegard, der das Seilspringen offenbar in die Wiege gelegt wurde und Artistik in Vollendung demonstriert. Natürlich hat auch der „Rockabilly Club“ mit Toni Farello einen Türsteher und Trommelwirbler, der gleich mit einer sensationellen Temposhow auf dem Einrad aufwartet. Und da sind noch The Giurintanos, Marcello und Anna Giurintano, die sie mit einer unglaublichen Rollschuh-Akrobatik mit einem Staunemündchen zurücklassen.

 

xxx rock 5

 

Und nicht zu vergessen: Luigi, der charmante Koch des „Rockabilly Clubs“, der noch eine ganz große Überraschung im Sack hat. Begeisterungswellen, Klatschen, Toben, Tanzen. Klar, der King kommt auch.150 Minuten heiße Highlights mit hochkarätigen Künstlern. Was??? Sie wollen mehr von “Rockabilly“? Dann heißt es sich sputen. Bis zum 25. Juni 2017 ist das Ensemble im GOP-Varieté in Bonn. Zivile Eintrittspreise von 29,– bis 39,– EUR (Kinder: 15,– EUR) für eine phantastische Show (Kontakt/Veranstaltungsort: GOP Varieté-Theater Bonn, Karl-Carstens-Straße 1, 53113 Bonn, Telefon: (02 28) 422 41 41 Telefax: (02 28) 422 41 400 (Mo.-So. 10-18 Uhr oder bis Showbeginn), E-Mail: info-bonn@variete.de (Internet: https://www.variete.de/spielorte/bonn/).

 

Und auch beim GOP-Varieté in Bonn tickt die Zeituhr weiter und wird noch in diesem Jahr mit drei weiteren großen Artistik- und Akrobatikshows aufwarten. Mit “Wet – the show” (Juli bis September), “Die grosse Coperlin Show” (September bis November) und “Toys” (November bis Januar) ist für Jedermann etwas dabei. Das sollte sich nun wirklich niemand entgehen lassen. Übrigens eignen sich die Tickets auch als Überraschungsgeschenk für ihre liebsten. GOP Varieté Bonn – wer da nicht hingeht ist selber schuld.

___________________________________________________________________________________________________________________________ 

www.Porz-Online.de *** Überregionale Berichterstattung

Redaktion Porz-Online.de / e-Mail: Redaktion@werner-kilian.de

Sport / Musik / Kultur / Veranstaltungen

Verantwortlich i.S.d. Red.: Werner Kilian

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Teile jetzt diesen Beitrag - Vielen Dank für Deine Unterstützung!