• Beitrags-Autor:
Porzity
porzity.jpg
porzity.jpg

Nachdem Porz lange Zeit eigenständig war, hat es sich nach der Eingemeindung zu Köln rasch zu einem multikulturellen Stadtteil von Köln entwickelt, der nicht nur für seine hohe Lebensqualität bekannt ist.

stadtstein.gif

burg.jpg
Architektur und Ingenieursbüro Reinhard Jo Billstein

In der Porzer-City leben Menschen verschiedener Nationalitäten – ganz im Kölschen Geist – friedlich zusammen. Zeugnis für die gelungene Integration der ausländischen Mitbürger sind die vielen Spezialitätenrestaurants und florierenden Geschäfte verschiedenster Nationalitäten, die unbedingt einen Besuch wert sind

In der Fußgängerzone laden viele kleine Geschäfte, gemütliche Restaurants und Bistros zum Shopping oder Verweilen ein. Eine Bereicherung des Stadtbild stellt auch der Wochenmarkt dar, auf dem Bauern aus der Umgebung ihre qualitativ hochwertigen Waren anbieten. Frischer als hier kann man kein Gemüse oder Obst zu fairen Preisen erstehen.

Weitere Informationen auf Wikipedia: [[Porz]]

kaiserstrasse.jpg

Teile jetzt diesen Beitrag - Vielen Dank für Deine Unterstützung!